„Das Was bedenke, mehr bedenke Wie, denn in dem Wie liegt es, worauf es ankommt.“

Johann Wolfgang von Goethe

Wege zur Qualität

Die hohe Qualität unserer Produkte und Leistungen sicherzustellen, ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Wichtiger Bestandteil hierbei ist, die am Prozess beteiligten Menschen bewusst wahrzunehmen und sie dementsprechend einzubinden und zu stärken. Als Ergebnis erhalten wir hochwertige Produkte und Leistungen, die unsere Wertschätzung für Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen in sich tragen. Das Qualitätsverfahren „Wege zur Qualität“ unterstützt uns bei der steten Sicherstellung und Weiterentwicklung unserer Qualität, dabei stehen vor allem auch die sozialen Bedingungen unserer Arbeit im Mittelpunkt.

Der von „Wege zur Qualität“ entwickelte Begriff der "Beziehungsdienstleistung" berücksichtigt, dass Menschen als eigenständige Subjekte maßgebend am Entstehungsprozess der Handlungen und ihrer Wirkungen beteiligt sind. Beziehungsdienstleistungen können sich daher erst in der realen Begegnung der beteiligten Menschen entwickeln und entfalten. Nicht eine verallgemeinernde Standardisierung sondern die weitgehende Individualisierung des Leistungsgeschehens wird zum Qualitätsziel. Zwischen den beiden Polen, der Qualität der Zusammenarbeitsprozesse in den Werkstätten und der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen für unseren Kunden, entfaltet sich unser einzigartiger Leistungsprozess. Das Zertifikat der akkreditierten Auditgesellschaft „Confidentia“ bescheinigt uns dies.

Handwerkliche Fertigung

Unsere Produkte werden mit einem sehr hohen Anteil an handwerklicher Arbeit mit größter Sorgfalt hergestellt. Ob in unserer Bäckerei, unserer HolzArt-Werkstatt oder in einem der anderen Werkstattbereiche – wir setzen, wo möglich, auf traditionelle handwerkliche Methoden und Techniken.

Dies wird unseren Mitarbeitern und den hochwertigen Materialien am besten gerecht und entspricht unserem Leitbild und den Werten, die uns tragen. Der Großteil unserer Produkte entsteht vor Ort in Wuppertal, regional verwurzelt und in traditionellen Handwerksverfahren verarbeitet. Dies gibt den Produkten der Troxler Werkstätten ihre erstklassige, dauerhafte Qualität.

Ganzheitlich gedacht

Echt und menschlich, natürlich und sozial. Diese vier Begriffe unseres Slogans sind für die Qualität unserer Produkte kennzeichnend. Wir sind uns sicher, dass jedes Produkt und jede Leistung mehr ist als die Summe seiner Teile. Uns ist wichtig, das Geschehen in und um unsere Werkstätten umfassend zu betrachten und in unsere Arbeit einfließen zu lassen.

Gute Dinge zu schaffen ist das Ergebnis unserer Arbeit. Weil wir den Menschen ganzheitlich wahrnehmen, können wir jedem die Chance anbieten durch sinnvolle Arbeit wichtiger Teil der Gesellschaft zu sein. Aus unterschiedlichen Richtungen entsteht so ein wertvolles Ganzes, das den Menschen und seine Bedürfnisse achtet. So kann ein mehrfacher Gewinn entstehen – für die Gesellschaft, unsere Kunden und vor allem auch für unsere Mitarbeiter.